MT700E

Die Neue Art Der Wirtschaftlichkeit

MT700E

Modell Motor NENNMOTORLEISTUNG* (ps/kW) Max. LEISTUNG** (ps/kW)
MT755E AGCO Power™ 355/261 384/282
MT765E AGCO Power™ 381/280 411/302
MT775E AGCO Power™ 405/298 438/322
*BEI 2100 U/MIN | **BEI 1900 U/MIN

Händlersuche



Gallery


  • MT700E
  • MT700E
  • MT700E
  • MT700E
  • MT700E
  • MT700E
  • MT700E

MT700E 2.48Mb  |

MT700E Specifications 0.45Mb  |

Raupentraktor 10.01Mb  |

MT700E MERKMALE /

Schließen

DER NEUE MOTOR AP98-4 VON AGCO POWER

hat 9,8 Liter Hubraum, zwei Turbolader und einen Zwischenluftkühler. Er erfüllt die strengen Auflagen der EU-Stufe IV bzw. Tier 4 Final, ist gleichzeitig ein wahrer Meister im Dieselsparen und lässt nicht zuletzt wegen seines extrem niedrigen Schallpegels aufhorchen. Zugunsten eines hohen Wirkungsgrads arbeitet das Aggregat mit einer gekühlten Abgasrückführung und hat einen elektronisch geregelten Lüfter.

 

DER ANTRIEBSSTRANG

wurde von Grund auf für Gummiraupenschlepper konzipiert. Er überträgt die volle Leistung des neuen AGCO Power-Motors in allen Gängen vom Schwungrad auf die Laufwerke. Das Lastschaltgetriebe mit 16 Vorwärtsund 4 Rückwärtsgängen ist – wie bei uns üblich – extrem robust gebaut.

 

DIE PINNACLE VIEW™-KABINE

hat eine noch größere Glasfläche und bietet ungehinderte Rundumsicht. Ihr Innenraum ist geräumiger als bei allen anderen Schleppern in dieser Klasse. Die exklusive Belüftungsanlage Surround- Flow™ leitet die Luft durch clever angeordnete Kanäle und Düsen in die Kabine. Den Fahrer umschmeichelt der maximal mögliche Luftstrom, und die Kabinentemperatur bleibt stets konstant.

 

DAS TRACTOR MANAGEMENT CENTER

zeichnet sich aus durch das innovative Display und sein ergonomisches Bedienkonzept. Am TMC-Farbdisplay werden die Leistungsdaten übersichtlich angezeigt, sodass der Fahrer seine Arbeitsweise optimieren kann. Vertraute Innovationen wie das Vorgewende- Management “One-Touch”, das Spurführungssystem Auto-Guide 3000TM und das Power-Management lassen sich am TMC bequem bedienen.

DAS EINZIGARTIGE MOBIL-TRAC SYSTEM

besteht u. a. aus einem hochfesten Rahmen und hat einen längsgerichteten Reaktionsarm, der die Laufbandspannung aufnimmt, um den Antriebsstrang zu entlasten. Die Änderung der Spurweite ist sehr einfach, nicht einmal die Laufbänder müssen dazu gelockert werden.

 

DIE OPTI-RIDE-FEDERUNG

umfasst ein gedämpftes Fahrwerk mit federnd aufgehängtem Zentralträger und gefederten Laufrollen. Mühelos schluckt sie alle Stöße und sorgt für ein sanftes Fahrgefühl auf dem Acker und auf der Straße.

 

FÜR DIE LAUFWERKE

bieten wir jetzt zusätzliche Optionen an, mit denen Sie Ihren Schlepper genau an das jeweilige Einsatzgebiet anpassen können. Sie bestimmen die Breite der Laufbänder, die Stollenform und die Breite der Leiträder, Antriebsräder und Laufrollen und Ihr Schlepper ist für seine Aufgabe perfekt ausgerüstet.

DIE HYDRAULIK

erreicht die höchste Durchflussmenge der Branche. Mit bis zu sechs Hydraulikventilen werden in der Serienausstattung maximal 223 l/ min durch die Rohre gedrückt, damit die Hydraulik so feinfühlig und schnell reagiert, wie es für Ihre Arbeit notwendig ist. Auf Wunsch kann ab Werk eine Pumpe mit 321 l/min Förderleistung montiert werden.

Weniger Doppel- und Fehlstellen. Höhere Einsatzgeschwindigkeiten. Weniger Ermüdung. Und niedrigere Betriebskosten. Das sind noch lange nicht alle Vorteile des Spurführungssystems Auto-Guide. Anhand eines GPS-Signals führt Auto-Guide den Schlepper beim Anschlussfahren über den Acker und kann sogar korrigierend in die Lenkung eingreifen.