Nachrichten 2011

Neu: Teile-Supermarkt für RoGator

28/07/2011 Neu: Teile-Supermarkt für RoGator

Ein neues Teilelager-Projekt des niederländischen Challenger-Werks Grubbenvorst befindet sich in seiner letzten Phase.

Das 2250 m² große Areal ist der neue „Supermarkt“ für die RoGator 600, mit dem die Qualität und Leistungsfähigkeit der Materialwirtschaft massiv gesteigert wird.

Das Lager ist ähnlich wie ein Supermarkt aufgebaut: Mit 2400 Palettenplätzen und 3200 Behältern für Kleinteile ist das Lager fortan für die Versorgung der Fertigungsstraßen zuständig, in denen die RoGator 600 hergestellt wird. So können die Teile und Komponenten vor der Auslieferung an die Montage effizient kommissioniert werden.

Händlersuche