Nachrichten 2010

Klotzen statt Kleckern auf der Innov-Agri

25/11/2010 Klotzen statt Kleckern auf der Innov-Agri

Auf der Innov-Agri in Frankreich war Challenger stark vertreten.

Die in Outarville in der Zentralregion stattfindende INNOV-AGRI ist mit etwa 90.000 Besuchern und 300 Ausstellern die am stärksten frequentierte Outdoor-Fachmesse in Frankreich. Die als größter landwirtschaftlicher Feldtag in Europa angekündigte Messe ermöglicht durch neben den Messeständen angeordnete Demofelder einen besonders guten Zugang zu den Arbeitsgeräten.

„Es geht nichts über die direkte Demonstration unserer Maschinen. Sehen heißt glauben!“, so Pascal Le Couedic, Challenger Sales Manager für Frankreich. „Wir konnten an unserem Messestand eine Vielzahl von Besuchern begrüßen.“

Gezeigt wurden die Raupentraktoren MT700C und MT800C, die mit einer Vielzahl von großen Arbeitsgeräten ausgestattet waren, weiterhin ein TerraGator 8333-Ausbringfahrzeug mit Tebbe-Streuer sowie Spra-Coupe 4660- und 7660-Spritzen. Im Mittelpunkt stand die neue selbstfahrende Feldspritze RoGator 655, ausgestellt von François Baures vom Challenger-Händler Ets Linard.

Händlersuche