NEWS 2010

Agribiker besuchen Grubbenvorst

25/11/2010 Agribiker besuchen Grubbenvorst

Das Dröhnen von Motorrädern erklang in der europäischen Challenger-Betriebszentrale in Grubbenvorst in den Niederlanden, als die Agribiker die Stadt besuchten.

„Wie schon der Name sagt, sind die Agribiker eine Gruppe von Enthusiasten, die ein gemeinsames Interesse an Motorrädern und Landwirtschaft verbindet“, erklärt Ryan Jackson, Leiter Marketing Services, Challenger. „Das sind alles Journalisten aus der Landwirtschaft. Jedes Jahr organisieren sie einen Wochenendausflug zum Thema Landtechnik. Wir haben uns darüber gefreut, dass sie sich bei ihrer ersten Ausfahrt 2010 für Grubbenvorst entschieden haben.“

10 Agribiker aus Deutschland und den Niederlanden nahmen die Einladung an, führten eine Betriebsbesichtigung in Grubbenvorst durch und verschafften sich einen Überblick über die Marke Challenger. Außerdem erhielten sie bei Testfahrten auf verschiedenen Challenger-Produkten die Gelegenheit, ihre üblichen zwei Räder gegen Raupen und große Reifen zu tauschen.

Händlersuche